Was ist ein psychologischer Psychotherapeut?

 

Suche eines Psychotherapeuten:

Who ist Who ?

 





 

Ich bin ein sogenannter Psychologischer Psychotherapeut:
 
Der etwas sperrige Begriff ist gesetzlich geschüzt und soll als Qualitätsmerkmal dienen. Es bedeutet der Betreffende ist an einer Universtät ausgebildet (Diplom-Psychologe s.U.), hat eine langjährige Psychotherapie-Ausbildung absolviert. Danach kann eine staatliche Prüfung und Zulassung erfolgen(Approbation). Erst damit ist eine Zulassung durch die kassenärztliche Vereinigung möglich und eine Kostenübernahme der Krankenkassen.

 

 

Ähnliche Begriffe sind auch: Diplom-Psychologen...

... haben Psychologie an der Universität studiert und arbeiten in ganz
unterschiedlichen Bereichen, wie z.B. in der Wirtschaft oder im Gesundheitswesen.
Neuerdings gibt es auch an der Universität gleichgestellte Abschlüsse als Master in Psychologie. Leider ist der Begriff „Psychologe“ nicht gesetzlich geschützt – im Prinzip kann sich daher fast jeder so nennen. 


 

und Psychiater...

 

... haben Medizin studiert und eine Facharztweiterbildung in Psychiatrie hinter sich. Sie beschäftigen sich besonders mit Psychosen/Schizophrenien und schweren Persönlichkeitsstörungen.Sie haben dabei in der Regel eine vorrangig körperliche Perspektive der Erkrankungen und machen keine Psychotherapie im eigentlichen Sinn. Sie behandeln deshalb überwiegend mit Medikamenten. Es gibt aber auch ärztliche Psychotherapeuten und Fachärzte für psychotherapeutische Medizin bei denen es sich anders verhält.

 

 

 

Dr. Thomas Kaltenbrunner

 

Psychologischer Psychotherapeut


Gewerbestr. 75

79194 Gundelfingen

 

(Parkplätze vorhanden; Bushaltestelle vor dem Haus)

Telefon: 0151-41905485

Sprechzeiten

Meine Sprechzeiten sind:

 

Mo-Fr 7.45-8.30

und nach Vereinbarung.

 

Sie können mir auch gerne eine E-mail schicken  - bitte unbedingt mit Telefonnummer zum Rückruf.

 

Info zur Kontakt-Aufnahme

Damit Ihr Besuch in meiner Praxis für Sie reibungslos verläuft, habe ich einige Tipps für Sie im Kapitel "der erste Schritt" zusammengestellt.